BT Seilschirme > Seilschirme > Anleitungen > Anleitung zum Verknoten der Gurtbänder

Anleitung zum Verknoten der Gurtbänder

Zum Vergrößern der Fotos bitte das jeweilige Foto anklicken.

1. Jeweils 4 Gurtbänder rechts und links

2. Kordel, Ende verschweißt

3. Verschweißtes Ende mit einem Knoten versehen

4. Um die Bänder herum und mit einem weiteren Knoten eine Schlaufe erstellen

5. Langes Ende über die Bänder führen und hinten unter der Schlaufe durchführen, dann Schlaufe so fest wie möglich anziehen.

6. Ende um die Bänder führen und dabei Schlaufe offen halten. Durch die Schlaufe stecken und dann fest anziehen.

7. Das Ganze noch 3 x wiederholen.

8. Langes Ende von hinten (hinten ist da, wo der erste Schlaufenknoten sitzt) unterhalb des Dreieckrings durch die Mitte der Gurtbänder führen. (Zwischen den 4 linken und 4 rechten).

9. Oben mit Dorn o. ä. öffnen.

10. Langes Ende durchstecken

11. Langes Ende fest nach unten ziehen und dann oben festhalten.

12. Wieder einen Knoten setzen und fest anziehen.

13. Darauf einen Knoten machen, der eng am vorhergehenden anliegt.

14. Langes Ende auf ca. 2 cm Länge abschneiden

15. Kurzes Ende jetzt verschweißen. Ich lasse die Kordel so lange brennen, (Advent, Advent, ein Lichtlein brennt) bis dass die Flamme den Knoten gerade berührt.

16. Man kann auf die ganze Prozedur natürlich auch verzichten, wenn man eine kräftiges Tape (Klebeband) besitzt und das mehrfach um die Bänder wickelt. Im Prinzip geht alles, aber es ist wirklich wichtig, die Bänder fest auf dem Dreieckring zu halten, weil sie sonst ganz schnell durchscheuern, wenn sie beweglich sind.

Zurück